Scheidung

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Scheidung ist, dass

  • die Eheleute seit mindestens einem Jahr getrennt leben und
  • beide Ehepartner die Scheidung wollen oder
  • die Zerrüttung vermutet werden muss.

Die rechtskräftige Scheidung ist die Voraussetzung für

  • die Wiederheirat
  • der Durchführung des Versorgungsausgleiches
  • ggf. der Namensänderung.

Für das Scheidungsverfahrens benötigen Sie anwaltliche Vertretung auf Seiten der Antragstellerin oder des Antragstellers. Das Scheidungsverfahren wird beim zuständigen Familiengericht (Amtsgericht) durchgeführt. Die Scheidung wird vom Gericht durch Beschluss ausgesprochen.

Weitere Informationen zu den Unterlagen die Sie für die Beratung bei Ihrer Anwältin benötigen, haben wir als Download auf unserer Serviceseite zusammengefasst.
Den ersten Kontakt zu uns, können Sie auch über unser online-Formular aufnehmen. Oder rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren. In einem persönlichem Gespräch kann dann Ihre Situation erörtert werden.
Über Scheidung online können Sie uns die wesentlichen Informationen zur Vorbereitung Ihres Scheidungsantrags online zukommen lassen.